Christian Meyer Seminare beinhalten psychologische, personale und kommunikative Kompetenzen, die in allen Tätigkeitsfeldern von Bedeutung sind.

Die Seminare sind Fortbildungen für Menschen in den verschiedensten beruflichen und sozialen Tätigkeitsfeldern.

„Erkenne dich selbst“ und die Frage „Wer bin ich?“

„GNOTHI SEAUTON (γνῶθι σεαυτόν)“ (Inschrift am Apollon Tempel, Mitte des 5. Jahrhunderts v. Chr.) „Erkenne dich selbst“ und die Frage „Wer bin ich?“ sind Grundaufgabe und Grundfrage der Philosophie, der Psychologie, der Bewusstseinswissenschaften, ja eigentlich der gesamten Geisteswissenschaften. Die wichtigste Aufgabe der Psychologen sei es, so sagte es der Präsident der American Psychological Association in den siebziger Jahren, das psychologische Fachwissen aus der Hand zu geben – in die Hand derer, die es in den verschiedensten Lebens-und Arbeits-Tätigkeiten benötigen. Dieser Aufgabe widmen sich die Seminare und Retreats.

Das Konzept der Seminare basiert auf einem ganzheitlichen Menschenbild und der physischen, emotionalen, geistigen und spirituellen Dimension des Menschen und seinen bio-psycho-sozialen Bezügen. Das Konzept basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Psychologie und den benachbarten Bewusstseins-Wissenschaften, die in den letzten Jahren so ungeheure Fortschritte machen. Die Seminare sind Fortbildungen für Menschen in den verschiedensten beruflichen und sozialen Tätigkeitsfeldern, sie beinhalten psychologische, personale und kommunikative Kompetenzen, die in allen Tätigkeitsfeldern von Bedeutung sind.

  Unsere nächsten Seminare

In unserer Übersicht finden Sie alle Christian-Meyer-Seminare aufgelistet.

20.-21. März 2020
Online
Emotionale Verarbeitungsmuster einer Pandemie - Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Freitag 18-20
Samstag 11-13 | 16-18 Uhr

Ort

Online

Beitrag

€ 59,-
Ermäßigung auf Anfrage an ermaessigungen@zeitundraum.org mit Angabe des Seminares

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Jede Krise stellt besondere Anforderungen an jeden – vor allem an alle Berufstätigen – sowohl an die kognitive als auch an die emotionale und physische Verarbeitung. Dies betrifft sowohl die eigene Verarbeitung der Krise als auch den Umgang mit Patienten, Mandanten, Klienten, Schülerinnen und Schülern, Mitarbeitern und anderen. Dies gilt natürlich umso mehr, wenn es sich um eine Krise mit einem völlig unbekannten Ausmaß wie die gegenwärtige Coronakrise handelt.

Erst wenn alle Gefühle, auch Ohnmacht und Verzweiflung, gefühlt und verarbeitet wurden, bewegt sich der Mensch auf seinem normalen Niveau von Kompetenz, Gestaltungsmöglichkeit und Fähigkeit zu Bewältigung auch komplizierter Situationen.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
23.-27. März 2020
Online
Kognitive und Emotionale Verarbeitung einer Krise am Beispiel einer Pandemie Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Montag 18.00 - 20.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 10 -12 Uhr und 17.30-19 Uhr
Freitag 10.00-12.00 Uhr

Ort

Online

Beitrag

170 €, Ermäßigung (125 €) – auf Anfrage an ermaessigungen@zeitundraum.org mit Angabe des Seminares

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Jede Krise stellt besondere Anforderungen an jeden – vor allem an alle Berufstätigen – sowohl an die kognitive als auch an die emotionale und physische Verarbeitung. Dies betrifft sowohl die eigene Verarbeitung der Krise als auch den Umgang mit Patienten, Mandanten, Klienten, Schülerinnen und Schülern, Mitarbeitern und anderen. Dies gilt natürlich umso mehr, wenn es sich um eine Krise mit einem völlig unbekannten Ausmaß wie die gegenwärtige Coronakrise handelt.

Erst wenn alle Gefühle, auch Ohnmacht und Verzweiflung, gefühlt und verarbeitet wurden, bewegt sich der Mensch auf seinem normalen Niveau von Kompetenz, Gestaltungsmöglichkeit und Fähigkeit zu Bewältigung auch komplizierter Situationen.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
14.-18. April 2020
Online
Kognitive und Emotionale Verarbeitung einer Krise am Beispiel einer Pandemie Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Dienstag 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 -12 und 17.00-19.00 Uhr
Samstag 10.00-12.00

Ort

Online

Beitrag

175 €, Ermäßigung (140 €)

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Jede Krise stellt besondere Anforderungen an jeden – vor allem an alle Berufstätigen – sowohl an die kognitive als auch an die emotionale und physische Verarbeitung. Dies betrifft sowohl die eigene Verarbeitung der Krise als auch den Umgang mit Patienten, Mandanten, Klienten, Schülerinnen und Schülern, Mitarbeitern und anderen. Dies gilt natürlich umso mehr, wenn es sich um eine Krise mit einem völlig unbekannten Ausmaß wie die gegenwärtige Corona-Krise handelt.

Erst wenn alle Gefühle, auch Ohnmacht und Verzweiflung, gefühlt und verarbeitet wurden, bewegt sich der Mensch auf seinem normalen Niveau von Kompetenz, Gestaltungsmöglichkeit und Fähigkeit zu Bewältigung auch komplizierter Situationen.

Dieses Seminar dient ebenfalls der Vertiefung der 2/5tägigen Online-Seminare im März.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
24.-28. April 2020
Online
Modelle und Methoden menschlichen Wachstums – Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Freitag 18-20 Uhr
Samstag - Montag 10-12 | 17-19 Uhr
Dienstag 10-12

Ort

Online

Beitrag

175 €, Ermäßigung (140 €)

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnisse der wichtigsten und für das Handeln in beruflichen und anderen Tätigkeitsfeldern brauchbarsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkzeug.

In dieser Fortbildung wird ein Konzept ganzheitlichen Wachstums zugrunde gelegt. Der Mensch wird hierbei in seiner Gesamtheit als Körper-Seele-Geist verstanden mit seinen personalen, seinen sozialen und seinen geistigen Bedürfnissen – darin wird nicht nur ABRAHAM MASLOW aufgegriffen, sondern auch KAREN HORNEY, FRITZ PERLS, CARL ROGERS, LELAND JOHNSON und ELI JAXON-BEAR.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
08.-12. Mai 2020
Online
Modelle und Methoden menschlichen Wachstums - Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Freitag 18-20 Uhr
Samstag-Montag 10-12 | 17-19 Uhr
Dienstag 10-12
Freitag 18.00 - 20.00 Uhr Treffen

Ort

Online

Beitrag

175 €, Ermäßigung (140 €)

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnisse der wichtigsten und für das Handeln in beruflichen und anderen Tätigkeitsfeldern brauchbarsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkzeug.

In dieser Fortbildung wird ein Konzept ganzheitlichen Wachstums zugrunde gelegt. Der Mensch wird hierbei in seiner Gesamtheit als Körper-Seele-Geist verstanden mit seinen personalen, seinen sozialen und seinen geistigen Bedürfnissen – darin wird nicht nur ABRAHAM MASLOW aufgegriffen, sondern auch KAREN HORNEY, FRITZ PERLS, CARL ROGERS, LELAND JOHNSON und ELI JAXON-BEAR.

Schwerpunkt: Deine Beziehung zu Dir selbst – das innere Kind und das Innere Selbst

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
18.-22. Juni 2020
Online
Modelle und Methoden menschlichen Wachstums – Fortbildungsseminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Freitag 18-20 Uhr
Samstag-Montag 10-12 | 17-19 Uhr
Dienstag 10-12
Freitag 18.00 - 20.00 Uhr Treffen

Ort

Online

Beitrag

175 € / erm. 140 €
Wenn du als Geringverdiener eine Ermäßigung beantragen möchtest, wende dich bitte mindestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung an  ermaessigungen@zeitundraum.org.

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnisse der wichtigsten und für das Handeln in beruflichen und anderen Tätigkeitsfeldern brauchbarsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkzeug.

In dieser Fortbildung wird ein Konzept ganzheitlichen Wachstums zugrunde gelegt. Der Mensch wird hierbei in seiner Gesamtheit als Körper-Seele-Geist verstanden mit seinen personalen, seinen sozialen und seinen geistigen Bedürfnissen – darin wird nicht nur ABRAHAM MASLOW aufgegriffen, sondern auch KAREN HORNEY, FRITZ PERLS, CARL ROGERS, LELAND JOHNSON und ELI JAXON-BEAR.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
05.-18. Juli 2020
Online
Fortbildung: Sommer-Retreat – Psychologische Modelle und Methoden I

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Sonntag 5.7. 17-19 Uhr
Montag 6.7. - Sa 11.7. 10-12 Uhr und 17-19 Uhr
Sonntag 12.7. und Montag 13.7. frei
Dienstag 14.7. - Fr 17.7. 10-12 Uhr und 17-19 Uhr
Samstag 18.7. 10-12 Uhr

Ort

Online

Beitrag

390€ Normalpreis
290 € ermäßigt (Ermäßigungen nur über Anfrage an: ermaessigungen@zeitundraum.org  – Weitere Ermäßigungen für Geringverdiener ebenfalls auf Anfrage möglich!)

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Die nicht nur theoretischen, sondern auch praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden werden immer mehr zu einem „Muss“ in allen Berufsfeldern; in allen Tätigkeitsfeldern menschlichen Handelns. In allen Berufs- und Tätigkeitsfeldern hat man mit Menschen umzugehen und braucht man psychologisches Wissen für Planung, Zielfindung und Realisierung. Längst ist bekannt, dass „emotionale Intelligenz“ einen wichtigen Faktor für Kreativität und Produktivität darstellt. Die theoretischen und praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden macht in jedem Berufsfeld zunehmend den entscheidenden Unterschied. Detailwissen im Fachgebiet ist immer mehr auf dem Computer abrufbar oder kann sogar von künstlicher Intelligenz übernommen werden. Das praktische Wissen im Umgang mit anderen kann uns kein technisches Gerät abnehmen. Es muss selbst erlernt und angewendet werden

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der für das Handeln in beruflichen und anderen Lebensbereichen wichtigsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkszeug.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
09.-22. August 2020
Gut Frohberg
Sommer-Retreat – Psychologische Modelle und Methoden I Retreat II: Grundlagen-Seminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Sonntag 9. August 18-20 Uhr
Täglich: 10-12 Uhr, 16-18 Uhr, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort

Seminarzentrum Gut Frohberg
Schönnewitz 9, 01665 Käbschütztal

Beitrag

Normalpreis 760€
Reduced 510€

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Seminar beendet

Inhalt

Die nicht nur theoretischen, sondern auch praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden werden immer mehr zu einem „Muss“ in allen Berufsfeldern; in allen Tätigkeitsfeldern menschlichen Handelns. In allen Berufs- und Tätigkeitsfeldern hat man mit Menschen umzugehen und braucht man psychologisches Wissen für Planung, Zielfindung und Realisierung. Längst ist bekannt, dass „emotionale Intelligenz“ einen wichtigen Faktor für Kreativität und Produktivität darstellt. Die theoretischen und praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden macht in jedem Berufsfeld zunehmend den entscheidenden Unterschied. Detailwissen im Fachgebiet ist immer mehr auf dem Computer abrufbar oder kann sogar von künstlicher Intelligenz übernommen werden. Das praktische Wissen im Umgang mit anderen kann uns kein technisches Gerät abnehmen. Es muss selbst erlernt und angewendet werden

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der für das Handeln in beruflichen und anderen Lebensbereichen wichtigsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkszeug.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
15. - 18. September 2020
München
7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung - Fortbildung

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Dienstag 18-20 Uhr
Mi bis Do 10-12 | 15-17 | 18-19:30 Uhr
Fr 10-12.30 Uhr

Ort

München, Hostel haus international
Elisabethstraße 87, 80797 München

Beitrag

230€
Helping Hand 200€

Information

0049 (0) 30 42578133

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ und der mit ihnen verbundenen Übungen und Methoden. Die „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ sind durch jahrelange Forschung über menschliche Entwicklung entstanden. Sie enthalten die Essenz der Persönlichkeitsentwicklung aus allen relevanten Wegen. Dieses Konzept hat sich schon seit 20 Jahren in der Praxis bewährt; in vielen Lebensbereichen, in Kliniken, im Gesundheitswesen, in Schulen und auch in Betrieben. Es ist ein Netzwerk von Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum entstanden, die in diesen 7 Schritten fortgebildet wurden und die „Bewusstheitsgruppen“ und demnächst auch „Gesundheits-Trainings“ leiten. Diese „Gesundheits-Trainings“ sind in Vorbereitung, um noch in diesem Jahr von der Präventionsstelle der Krankenkasse zertifiziert zu werden.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
09. – 20. Oktober 2020
Gut Frohberg
Herbst-Retreat: Psychologische Modelle und Methoden I

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Freitag: 9. Oktober 19-21 Uhr
Täglich: 10-12 Uhr, 16-18 Uhr, 19.30 – 21.30 Uhr
Letzter Block: Montag 19. Oktober, 19.30-21.30 Uhr

Ort

Seminarzentrum Gut Frohberg
Schönnewitz 9, 01665 Käbschütztal

Beitrag

Normalpreis 630 EUR
Reduced Preis 440 EUR
HelpingHand Preis 350 EUR

Information

0049 (0) 30 42578133

Inhalt

Die nicht nur theoretischen, sondern auch praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden werden immer mehr zu einem „Muss“ in allen Berufsfeldern; in allen Tätigkeitsfeldern menschlichen Handelns. In allen Berufs- und Tätigkeitsfeldern hat man mit Menschen umzugehen und braucht man psychologisches Wissen für Planung, Zielfindung und Realisierung. Längst ist bekannt, dass „emotionale Intelligenz“ einen wichtigen Faktor für Kreativität und Produktivität darstellt. Die theoretischen und praktischen Kenntnisse der grundlegenden, psychologischen Methoden macht in jedem Berufsfeld zunehmend den entscheidenden Unterschied. Detailwissen im Fachgebiet ist immer mehr auf dem Computer abrufbar oder kann sogar von künstlicher Intelligenz übernommen werden. Das praktische Wissen im Umgang mit anderen kann uns kein technisches Gerät abnehmen. Es muss selbst erlernt und angewendet werden

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der für das Handeln in beruflichen und anderen Lebensbereichen wichtigsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkszeug.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
30. Okt. - 1. Nov. 2020
Online
3-Tages-Seminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Beginn 18–20 Uhr
2. Tag 10–12 | 14–16 | 17–18:30 Uhr
3. Tag 10–12:30 Uhr
Yoga Sa u So, 9–9:45 Uhr (optional)

Ort

Online

Beitrag

Normalpreis € 160,-
HelpingHand € 140,-

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlich- keitsentfaltung“ und der mit ihnen verbundenen Übungen und Methoden.

Die „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ sind durch jahrelange Forschung über menschliche Entwicklung entstanden. Sie enthalten die Essenz der Persönlichkeitsentwicklung aus allen relevanten Wegen. Dieses Konzept hat sich schon seit 20 Jahren in der Praxis bewährt; in vielen Lebensbereichen, in Kliniken, im Gesundheitswesen, in Schulen und auch in Betrieben.

Es ist ein Netzwerk von Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum entstanden, die in diesen 7 Schritten fortgebildet wurden und die „Bewusstheitsgruppen“ und demnächst auch „Gesundheits-Trainings“ leiten. Diese „Gesundheits-Trainings“ sind in Vorbereitung, um noch in diesem Jahr von der Präventionsstelle der Krankenkasse zertifiziert zu werden. Auch hierzu tragen diese Fortbildungen kontinuierlich bei.

  1. Wünsche und Ziele erkennen (die bewussten und unbewussten); die Fähigkeit, Ziele und Prioritäten zu erkennen und auch gegen Wider- stände durchzusetzen; die Fähigkeit, Selbstwirksamkeit zu entwickeln
  2. Wirklich fühlen können; Gefühle aushalten können; Affekttoleranz entwickeln; Gefühle auf zwei Arten verarbeiten können:
    1. Gefühle verstehen und durcharbeiten
    2. Gefühle ausfühlen, ohne etwas zu tun
  3. Die Verstrickung des Dramas beenden; sich selbst auch aus einer Distanz wahrnehmen und verstehen können
  4. Die Muster des Lebens sowie die Ansprüche, Konzepte und Erwartungen verstehen
  5. Die Blockierungen des Körpers verstehen; Methoden der Lösung des Körpers und des Atems; die drei Schichten des Menschen nach WILHELM REICH verstehen; Kommunikation, Verhalten und Erleben aus der inneren Schicht entwickeln
  6. Die Verstrickungen mit der Vergangenheit erkennen und lösen; Methoden der Aufstellungsarbeit nach BERT HELLINGER; Methoden der Konfliktlösung nach LELAND JOHNSON
  7. Begegnung mit den existenziellen Ängsten nach IRVIN YALOM; die Angst vor Bodenlosigkeit und der Leere, die Angst vor Sinnlosigkeit, die Angst vor existenziellem Alleinsein und die Angst vor dem Tod.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
11. - 13. Dezember 2020
Online
3-Tages-Seminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Um der derzeitigen Lage gerecht zu werden, höchstmögliche Sorge zu tragen und möglichst achtsam zu agieren, haben wir uns entschieden, das geplante Seminar in Wien als Online Version durchzuführen.

Wir hoffen, dass dies auch in deinem Sinne ist, bitten dich dafür um Verständnis. Wenn du dich für die Online Version anmelden möchtest, dann verwende bitte den unten angefügten Link.

Termin und Zeiten werden gleich bleiben, für dich entstehen dadurch keine Veränderungen.

Das Seminar wird auf Zoom stattfinden und wir werden dir für einen begrenzten Zeitraum die Aufzeichnungen zur Verfügung stellen, solltest du einen Teil versäumen bzw in deiner gewohnten Umgebung vielleicht nicht immer die Ruhe haben, teilnehmen zu können.

Beginn 18–20 Uhr
2. Tag 10–12 | 14–16 | 17–18:30 Uhr
3. Tag 10–12:30 Uhr
Yoga Sa u So, 9–9:45 Uhr (optional)

Ort

Institut Schmida, Lehargasse 1, 1060 Wien

Beitrag

Normalpreis € 160,-
HelpingHand € 140,-

Information

0049 (0) 30 42578133

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlich- keitsentfaltung“ und der mit ihnen verbundenen Übungen und Methoden.

Die „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ sind durch jahrelange Forschung über menschliche Entwicklung entstanden. Sie enthalten die Essenz der Persönlichkeitsentwicklung aus allen relevanten Wegen. Dieses Konzept hat sich schon seit 20 Jahren in der Praxis bewährt; in vielen Lebensbereichen, in Kliniken, im Gesundheitswesen, in Schulen und auch in Betrieben.

Es ist ein Netzwerk von Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum entstanden, die in diesen 7 Schritten fortgebildet wurden und die „Bewusstheitsgruppen“ und demnächst auch „Gesundheits-Trainings“ leiten. Diese „Gesundheits-Trainings“ sind in Vorbereitung, um noch in diesem Jahr von der Präventionsstelle der Krankenkasse zertifiziert zu werden. Auch hierzu tragen diese Fortbildungen kontinuierlich bei.

  1. Wünsche und Ziele erkennen (die bewussten und unbewussten); die Fähigkeit, Ziele und Prioritäten zu erkennen und auch gegen Wider- stände durchzusetzen; die Fähigkeit, Selbstwirksamkeit zu entwickeln
  2. Wirklich fühlen können; Gefühle aushalten können; Affekttoleranz entwickeln; Gefühle auf zwei Arten verarbeiten können:
    1. Gefühle verstehen und durcharbeiten
    2. Gefühle ausfühlen, ohne etwas zu tun
  3. Die Verstrickung des Dramas beenden; sich selbst auch aus einer Distanz wahrnehmen und verstehen können
  4. Die Muster des Lebens sowie die Ansprüche, Konzepte und Erwartungen verstehen
  5. Die Blockierungen des Körpers verstehen; Methoden der Lösung des Körpers und des Atems; die drei Schichten des Menschen nach WILHELM REICH verstehen; Kommunikation, Verhalten und Erleben aus der inneren Schicht entwickeln
  6. Die Verstrickungen mit der Vergangenheit erkennen und lösen; Methoden der Aufstellungsarbeit nach BERT HELLINGER; Methoden der Konfliktlösung nach LELAND JOHNSON
  7. Begegnung mit den existenziellen Ängsten nach IRVIN YALOM; die Angst vor Bodenlosigkeit und der Leere, die Angst vor Sinnlosigkeit, die Angst vor existenziellem Alleinsein und die Angst vor dem Tod.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
27. Dez. 2020 - 02. Jan. 21
Berlin
Winter-Retreat 2020/21

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Sonntag, 27.12. von 18-21 Uhr
28. - 30.12. 10-12 | 14-16 | 17-19 Uhr
Silvester 31.12. 10- ca. 12.30/13 Uhr, ab 20 Uhr Fest
Neujahr 1.1.19 von 14-16 Uhr, 17-19 Uhr
Samstag, 2.1. von 10- ca. 12.30 Uhr

Yoga: täglich außer 27.12. und Neujahr 9.00 - 9.45 Uhr Zum Silvesterfest am 31.12. ab 20 Uhr kann jeder etwas Leckeres zu Essen mitbringen, auch Freunde und Kinder sind herzlich eingeladen.

Ort

Uferstudios GmbH
Uferstr. 8/23 (Tor 2, Post- und Lieferadresse)
Badstr. 41a (Tor 1)
13357 Berlin
U8 Pankstraße, U9 Nauener Platz, S-Bahn Gesundbrunnen

Beitrag

Normalpreis: 460 EUR
Reduced: 310 EUR
HelpingHand Preis: 250 EUR

Ermäßigungen:

Wenn du als Geringverdiener eine Ermäßigung beantragen möchtest, wende dich bitte mindestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung an monika@zeitundraum.org
Die Verrechnung von Gutschriften erfolgt ebenfalls nach vorheriger Anfrage über monika@zeitundraum.org

Die Seminaranmeldung erfolgt unter dem jeweiligen Link. Grundsätzlich ist der Preis für die Seminare und Retreats vollständig zu bezahlen. Es gibt keinerlei Preisverhandlungen an der Kasse.

Information

0049 (0) 30 42578133

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der für das Handeln in beruflichen und anderen Lebensbereichen wichtigsten psychologischen Methoden. Es handelt sich dabei nicht um psychologische Modethemen, sondern um solides, teilweise jahrzehntelang bewährtes Handwerkzeug.

  1. Charakterstrukturen und Konfliktlösungen nach KAREN HORNEY und Charakterfixierungen nach dem ENNEAGRAMM
  2. Kommunikation und Kontakt mit anderen Menschen – die drei grundlegenden Variablen nach CARL ROGERS
    • Authentizität/Aufrichtigkeit
    • Akzeptanz/Wertschätzung
    • Empathie/Verstehen
  3. Die Bedürfnis-Pyramide und Bewusstseinsebenen nach ABRAHAM MASLOW
    • organische, physiologische Bedürfnisse
    • soziale Bedürfnisse/Kontakt und Kommunikation
    • Selbstverwirklichung, Entwicklung sozialer, personaler und beruflicher Fähigkeiten
    • Transzendenz: Transpersonale und transzendente Bedürfnisse, die Seinsebene und höhere Transformationen
  4. Die drei Schichten nach WILHELM REICH
    • die äußere Schicht der sozialen Umgangsformen
    • die zweite Schicht der Charakterstruktur
    • die dritte, innere Schicht – der innere Kern: unbedingte, nicht besitzende, nicht fordernde Liebe; freie Polarisation und Vibration; freies Strömen
  5. Körperpsychotherapeutische Methoden nach DR. PHIL. LELAND JOHNSON
    • Grounding: Skelett, Muskelaufbau, Haltung und Bewegung
    • Atem: Atembefreiung, der gelöste Atem
    • Strömen: Energiefluss und die innere Schicht
  6. Menschliches Wachstum nach KAREN HORNEY, FRITZ PERLS, ABRAHAM MASLOW, CARL ROGERS und ELI JAXON-BEAR
    • Ebene der Konflikte und Persönlichkeitsstörungen
    • Ebene der psychischen Fähigkeiten und Funktionen
    • Ebene der Selbst-Realisation und Transformation
  7. Methoden der Aufstellungsarbeit nach BERT HELLINGER und ihre praktische Anwendung
  8. Praktische Methoden menschlichen Wachstums und der Lösung von Stress, Burnout und Depression
    • die Bewusstheitsübung nach ELI JAXON-BEAR
    • die Ton-Übung nach CHRISTIAN MEYER
    • Grounding/Schmelzatem nach DR. LELAND JOHNSON
    • Atembefreiung nach DR. LELAND JOHNSON
    • Strömen nach DR. LELAND JOHNSON
  9. Entstehung von Stress, Burnout, Depression und psychologische Methoden der Bewältigung

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre). Die Inhalte der Fortbildung sind relevant für den Umgang mit Patienten, Klienten, Schülern, Kunden, Mandanten, Mitarbeitern und anderen in den verschiedenen Berufsfeldern, dem Gesundheitswesen, Schule, Erwachsenenbildung, in der Politik, in Organisationen und Betrieben.
28. - 31. Januar 2021
Berlin
4-Tages-Seminar

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Donnerstag 18-20:30 Uhr (offener Abend)
Freitag, Samstag 10-12 | 14-16 | 17-18:30 Uhr
Sonntag 10-12:30 Uhr
Yoga Sa u So 9-9:45 Uhr

Ort

Zentrum Zeit und Raum Berlin
Grunewaldstraße 18
10823 Berlin

Beitrag

Normalpreis € 210,-
Reduced € 140,-
HelpingHand € 110,-
Offener Abend Fr 18-20.30h € 20,-

Information

0049 (0) 30 42578133

Inhalt

Ziel dieser Fortbildung ist die Aneignung der theoretischen und vor allem praktischen Kenntnis der „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ und der mit ihnen verbundenen Übungen und Methoden. Die „7 Schritte zum Loslassen und zur Persönlichkeitsentfaltung“ sind durch jahrelange Forschung über menschliche Entwicklung entstanden. Sie enthalten die Essenz der Persönlichkeitsentwicklung aus allen relevanten Wegen. Dieses Konzept hat sich schon seit 20 Jahren in der Praxis bewährt; in vielen Lebensbereichen, in Kliniken, im Gesundheitswesen, in Schulen und auch in Betrieben. Es ist ein Netzwerk von Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum entstanden, die in diesen 7 Schritten fortgebildet wurden und die „Bewusstheitsgruppen“ und demnächst auch „Gesundheits-Trainings“ leiten. Diese „Gesundheits-Trainings“ sind in Vorbereitung, um noch in diesem Jahr von der Präventionsstelle der Krankenkasse zertifiziert zu werden.

Teilnehmer

Da es sich bei der Fortbildung um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufstätigen und in Ausbildung befindlichen Personen (Mindestalter 16 Jahre).
Dez 2020 - Mai 2022
Berlin
18-monatige Fortbildung

Leitung

Dipl.-Psych. Christian Meyer

Zeit

Neuer Turnus beginnt ab 8.12. 2020!

jeden Dienstag, 19:30–21:30 Uhr (Online)
über 18 Monate vom 8. Dezember 2020 bis 31. Mai 2022

1. Intensivseminar 22. April 2021, 18:00 - 21:00 bis 25. April 2021
„Personale Kompetenz zur Steigerung beruflicher Effektivität“ – Übungen und Methoden zu den bisher erarbeiteten Themen

2. Intensivseminar 10. März 2022 18:00 - 21:00 bis 13. März 2022
Intensivseminar„Kommunikative Kompetenz – Erprobung der gelernten Methoden und Werkzeuge in Kleingruppen und der Großgruppe“

Ort

Grunewaldstraße 18
10823 Berlin-Schöneberg

Beitrag

Monatliche Kosten:
Normalpreis: 280€
Reduced: 210€
Geringverdiener: 140€

Information

0049 (0) 30 42578133

Anmeldung

Inhalt

Ziel des Trainings ist es, allgemeine, berufliche Kompetenzen zu entwickeln. Dadurch wird die Arbeit desjenigen, der dieses Training absolviert, effizienter und qualitativ besser. Weil sein Beitrag für die Organisation, das Unternehmen, den Betrieb oder die eigene Praxis qualitativ steigt, hat er größere berufliche Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten. Die allgemeinen beruflichen Kompetenzen sind zu unterscheiden in:

  • kommunikative und soziale Kompetenzen sowie
  • personale Kompetenzen

Teilnehmer

Da es sich bei dem Training um die Entwicklung fachlicher Kompetenzen handelt, die in allen Berufen gefordert werden, ist das Training relevant für alle Berufe. Augemerk wird vor allem auf die kommunikativen Kompetenzen im Umgang mit Kunden, Mandanten, Patienten, Schülern und anderen gelegt und auf die allgemeinen beruflichen Kompetenzen. Allerdings handelt es sich hierbei um ein Training für Fortgeschrittene, die in den genannten Bereichen bereits über die Basiskompetenzen verfügen. Daher wendet das Training sich in erster Linie an die Absolventen der dreijährigen Fortbildung des Karen-Horney-Instituts, die „Dreijährige Fortbildung in Methoden tiefenpsychologisch fundierter und existentieller Psychotherapie und spiritueller Begleitung“. Teilnehmen kann aber auch, wer vergleichbare Vorkenntnisse aufgrund seiner Ausbildung oder entsprechender Fortbildungen nachweisen kann.
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish
publish